traumfaenger zubehoer

Sie können sich einen Traumfänger selber basteln:

Wo kommen Traumfänger eigentlich her?
Ihren Ursprung haben die federleichten Objekte in der Kultur der Ojibwe-Indianer. Sie siedelten großflächig im Norden Amerikas. Das Indianervolk galt als handwerklich geschickt und sehr kreativ. Insbesondere mit der Verarbeitung von Leder oder dem Weben stammestypischer Textilien machte es sich einen Namen.
Man geht davon aus, dass die Ureinwohner jeweils einen Traumfänger in der Mitte ihres Tipis aufhängten. Das Windspiel hatte, ganz ähnlich den heutigen Deko-Objekten, eine kreisrunde Form, in dessen Mitte sich eine Art Spinnennetz befand. Dieses war aus Sehnenfäden oder Darmschnur gearbeitet. Verziert war das Netz mit Perlen, Lederbändern, Federn, Pferdehaaren oder Gräsern.

Welche Bedeutung hat ein Traumfänger?
Nach der Mythologie der Ojibwe-Indianer soll das Kultobjekt dazu in der Lage sein, den Schlaf zu verbessern. Dabei gibt es zwei Deutungsmöglichkeiten, die beide historisch ihre Berechtigung haben:
Nach der ersten Interpretation sollen böse Träume in den Fäden des Kreises hängen bleiben und am Morgen von der Sonne neutralisiert werden können. Der Traumfänger gilt also als Schutzamulett und behütet den Schlafenden vor negativen Einflüssen.
Nach der zweiten Auslegung bleiben hingegen die guten Träume in den Fäden hängen und werden über die Federn nach unten zum Schlafenden hingeführt. Dieser Überlieferung nach sorgt das Federspiel also aktiv für einen zufriedenen und schönen Schlaf.
Welche Deutung man nun favorisiert – ein Traumfänger steht dafür, den Schlafenden zu beschützen und schlechte Impressionen von ihm fernzuhalten. So, wie liebevolle Eltern ein Mobile über das Bettchen ihres Kindes hängen, können Erwachsene mit dem indianischen Schutzamulett für Harmonie und Ausgeglichenheit im Schlafzimmer sorgen.

Wo wird der Traumfänger überall verwendet?
Heutzutage erfreuen sich viele Menschen einfach auch aus optischen Gründen an den Kultgegenständen. Man findet stilisierte Traumfänger als Schmuckanhänger, am Schlüsselbund, als schmückenden Halsreif, auf der Terrasse als Windspiel oder auf dem Körper getragen als Tattoo. Das Schöne: Jeder kann seine eigenen Wünsche und Sehnsüchte damit interpretieren und sich von den guten Emotionen leiten lassen.

10 Stück Metall Ringe Metall Hoops für Traumfänger, 5 Größen (Silbern)

Hier gehts zum Produkt zu amazon

SiAura Material 200 Stück Holzperlen 10mm mit 3mm Loch, Rund, Weiß zum Basteln

Hier gehts zum Produkt zu amazon

Lederband, 3Â Meter, Wildleder, flache Kordel, Farbe grau mit Glitzer, Dicke 3Â mm

Hier gehts zum Produkt zu amazon

Die Traumfänger 100 Stück Runde Perlen Bunte Perlmutt in Grautönen und lila Durchmesser 6 mm Kostenloser Versand in Frankreich Metropolitan

Hier gehts zum Produkt zu amazon

Die Traumfänger 1 20 Stück Anhänger in Form eines Flügel aus Metall silber ohne Blei und Cadmium, Länge 18 mm, kostenloser Versand in Frankreich Metropolitan

Hier gehts zum Produkt zu amazon

Die Traumfänger Kordel blau türkis aus Baumwolle gewachst, Dicke: 1 mm, Länge 5 Meter Kostenloser Versand in Frankreich Metropolitan

Hier gehts zum Produkt zu amazon

Die Traumfänger 3 Meter von Wildleder Flache Kordel weiß, Breite 3 mm Kostenloser Versand in Frankreich Metropolitan

Hier gehts zum Produkt zu amazon